Firma Fonon Sp. z o.o. spezialisiert sich auf Planung, Errichtung und Instandhaltung von Telekommunikationsnetzen und Integration von verschiedenen Netztypen, mit Schwerpunkt auf Breitbandnetzen. Sämtliche Dienstleistungen erbringen wir ganzheitlich, beginnend mit Schaffung eines Konzeptbildes, über Erstellung kompletter Projektierungsdokumentation nebst Beschaffung aller gesetzlich vorgeschriebenen Vereinbarungen, Genehmigungen, Gutachten, Entscheide, Erlangung der Entscheidungen über das Recht zum Bau oder Nichterhebung von Einwänden gegen Bauanmeldung, bis zur Errichtung des Netzes und Erstellung der Bestanddokumentation. Wir bieten auch Serviceleistungen im Bereich Instandhaltung von Telekommunikationsnetzen durch professionelle Servicemitarbeiter sowie Entwicklung und Implementierung der Serviceanleitungen. Wir verfügen über eigene Prozeduren und Lösungen.

Integrator von Breitbandnetzen

FONON Sp. z o. o. gehört zu der Kapitalgruppe WASKO, die aus komplementären Subjekten mit diversen Spezialisierungen besteht. Das sorgt für Synergie und ermöglicht die Nutzung der modernsten teleinformatischen Technologien. Als Integrator von Breitbandnetzen und sonstigen Netzen realisieren wir Projekte sowohl für die Firmen aus der Gruppe WASKO, als für kommerzielle und staatliche Auftraggeber. Die Basis der WASKO-Gruppe, gestützt auf stabile finanzielle Grundlage und ständig wachsenden Expertenkreis ermöglicht der Firma FONON, die größten und kompliziertesten Investitionen zu übernehmen.

Mission der Firma

FONON Sp. z o. o. gehört zu der Kapitalgruppe WASKO, die aus komplementären Subjekten mit diversen Spezialisierungen besteht. Das sorgt für Synergie und ermöglicht die Nutzung der modernsten teleinformatischen Technologien. Als Integrator von Breitbandnetzen und sonstigen Netzen realisieren wir Projekte sowohl für die Firmen aus der Gruppe WASKO, als für kommerzielle und staatliche Auftraggeber. Die Basis der WASKO-Gruppe, gestützt auf stabile finanzielle Grundlage und ständig wachsenden Expertenkreis ermöglicht der Firma FONON, die größten und kompliziertesten Investitionen zu übernehmen.

Geschäftsführung der Gesellschaft

Włodzimierz Sosnowski
Vorstandsvorsitzender

Jest Er ist verbunden mit der Kapitalgruppe WASKO seit 1999, wo er seine Arbeit als Analytiker für Computersysteme anfing und seit 2005 als stellvertretender Direktor der Verkaufsabteilung, dann seit 2007 als Leiter der Niederlassung der WASKO S.A. in Warszawa tätig war.


Weiterlesen

Włodzimierz Sosnowski

Włodzimierz Sosnowski verfügt über mehrjährige Berufserfahrung in Bildung und Leitung von Verkäuferteams, in Gestaltung und Umsetzung von Verkaufsstrategien, Gewinnung neuer Kunden und im Verkauf von Leistungen und Lösungen für die Kunden aus dem öffentlichen Sektor und aus den Branchen:  Telekommunikation, Industrie und Transport. Er ist verantwortlich für die Beschaffung der größten Aufträge, die durch WASKO S.A. realisiert wurden.
Derzeit hat er die Funktion des Vorstandsmitglieds und Direktors der Niederlassung der WASKO in Warszawa, sowie des Vorstandsvorsitzenden bei FONON Sp. z o.o. inne, die die Tochterfirma der WASKO S.A. ist.

Andrzej Stróż
Vorstandsmitglied

Andrzej Stróż ist Absolvent der Schlesischen Technischen Universität in Gliwice, wo er an der Fakultät für Automatik, Elektronik und Informatik in Fachrichtung Elektronik und Telekommunikation mit Spezialgebiet Telekommunikation studiert und im Jahr 2000 den Titel Diplom-Ingenieur für Elektronik und Telekommunikation erlangt hat.

Weiterlesen

Andrzej Stróż

Im Jahr 2010 hat er das Aufbaustudium MBA in der Polish-American Business School bei der Krakauer Universität abgeschlossen, die gemeinsam mit Central Connecticut University organisiert wurde.
Seit 1999 verbunden mit der Telekommunikationsbranche. Seine berufliche Karriere begann er in der Telekomunikacja Polska S.A., dann arbeitete er in Exatel S.A. und in Multimedia Polska S.A., wo er u.a. die Funktion des Direktors der Abteilung für Instandhaltung und Betrieb von Netzen ausübte.
Mit der Kapitalgruppe WASKO ist er verbunden seit 2010 und leitet dort Projekte für Errichtung von Glasfasernetzen im Gesamtwert über 300 Mio. PLN und Reichweite über 3 000 Km- nacheinander auf den Posten des Direktors der Abteilung für Rückgratnetze, Direktors Abteilung für Breitbandnetze und stellvertretenden Direktors der Abteilung für Telekommunikation.
Seit 29.01.2018 fungiert er als Vorstandsmitglied und Projektdirektor in der Firma FONON Sp. z o.o.

Dariusz Madej
Vorstandsmitglied

Absolvent der Technischen Universität in Radom, wo er an der Fakultät für Transport und Elektrotechnik mit Fachrichtungen Automatik und Informatik sowie Informatik und Telekommunikation studiert hat. Im Jahr 2005 hat er den Titel Diplomingenieur für Automatik und Telekommunikation erlangt. 2009 hat er das Aufbaustudium an der Leon- Koźmiński- Akademie in Warszawa in Fachrichtung Organisation und Management „Europäisches Verwaltungsmodell“ abgeschlossen. Im Jahr 2012 hat er das postgraduale Studium Executive MBA bei der Stiftung für Managerausbildung an der Universität in Gdańsk abgeschlossen, das durch IAE AIX-ENPROVENCE GRADUATE SCHOOL OF MANAGEMENT verifiziert wurde.

Weiterlesen

Dariusz Madej

2015 hat er das Aufbaustudium an der Leon-Koźminski-Akademie in Warszawa in Fachrichtung „Projektmanagement nach Prince 2“ abgeschlossen.
Seit 1980 verbunden mit der Telekommunikationsbranche. Seine berufliche Karriere begann er in der
Telefonfabrik in Radom- Militärproduktion. Seit 1985 bis 2017 verbunden mit der PKP Abteilung für Eisenbahntelekommunikation – er hat sich dort vom Monteurposten bis zum Vorstandsmitglied für Operative Tätigkeit hochgearbeitet. Im weiteren Jahr hat er im Unternehmen für Bautechnik KOPACKI Sp. z o.o. als Berater im Telekommunikationsbereich gearbeitet. Mit der Kapitalgruppe WASKO ist er seit Oktober 2018 verbunden, und zwar auf dem Posten des Vorstandsbevollmächtigten in der Gesellschaft FONON, die das Netz GSM-R für die PKP baut. Seit 02.07.2020 Vorstandsmitglied bei FONON Sp. z o.o. Er is im Besitze von zahlreichen Zertifikaten (DGT NetCRR, PYRYLANDIA, KRSC, SAMSUNG Techwin) und Sicherheitsüberprüfungen (Zugang zu vertraulichen Informationen, Schutz von Verschlusssachen EU , ESA und NATO)